Stadtführungen in Buenos Aires

Argentinienkarte

Lernen Sie Buenos Aires kennen: Wir bieten Ihnen verschiedene Stadtführungen durch die argentinische Haupstadt an, damit Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt entdecken und Ihnen bei Ihrem Besuch auch nichts entkommt. Alle unsere Rundgänge sind in deutscher Sprache: Sie werden von einem deutschsprachigen Dolmetscher begleitet, der Ihnen ein bisschen über die Geschichte der einzelnen Orte erzählt und Ihnen alles übersetzt.

Zur Zeit bieten wir 5 verschiedene Stadtbesichtigungen an. Auf Anfrage können auch personalisierte Führungen zusammengestellt werden und private Spaziergänge - bzw. auch mit Hotelabholung.



Tour 1: Teatro Colón, Tribunales, Obelisco, Av. 9 de Julio, Florida

Tour1

Teatro Colón: Führung durch eines der berühmtesten Opernhäuser der Welt mit einer atemberaubenden Architektur. Es wurde in der Blütezeit Argentiniens errichtet.
Tribunales: Nicht weit vom Theater befindet sich der Gerichtshof, mit einer sehenswerten Fassade.
Obelisco und Av. 9 de Julio: Der Obelisk ist das Wahrzeichen von Buenos Aires, er befindet sich mitten auf der Avenida 9 de Julio - die breiteste Straße der Welt.
Peatonal Florida: Auf dieser Fußgängerzone spielt sich das Leben der Innenstadt ab. Mit Ihren zahlreichen Geschäften und beeindruckenden Bauten, lockt sie viele Touristen an.

Dauer: 2-3 Stunden. Preis: 90 Euro

Tour 2: Plaza de Mayo, Catedral, Puerto Madero, Fragata Sarmiento

Tour2

Plaza de Mayo: Die Plaza de Mayo mit ihrem Regierungshaus ,,Casa Rosada" (das rosane Haus), war und steht auch noch heute im Mittelpunkt politischer Ereignisse - es stellt gleichzeitig das Zentrum der Stadt dar.
Catedral: Nur ein paar Meter entfernt, ist die Catedral Metropolitana de Buenos Aires zu finden. Dies ist die prachtvollste Kirche der Stadt und in ihr war auch Papst Franziscus aktiv.
Puerto Madero: Der neuste und modernste Stadtteil in Buenos Aires - mit seinem großen Hafen und vielen Wolkenkratzern ist er auf jeden Fall einen Besuch wert.
Fragata Sarmiento: Mitten im Hafen steht das alte Schiff ,,Fragata Sarmiento, welches heute als Museum zu besichtigen ist.

Dauer: ca. 2 Stunden. Preis: 75 Euro

Tour 3: Cementerio de Recoleta, Feria Recoleta, Museo de Arte Decorativo

Tour3

Cementerio de Recoleta: Ein Friedhof wie man ihn nur selten kennt: Prachtvolle Mausoleen berühmter Persönlichkeiten und wohlhabender Familien Argentiniens - von Sarmiento bis hin zu Evita Perón
Feria Recoleta: Feria de Recoleta oder auch ,,Plaza Francia" gennant, ist ein kleiner Park, der von einem Markt umgeben ist. Hier verkaufen argentinische Handwerker die verschiedensten Sachen.
Museo de Arte Decorativo: Eine private Villa einer argentinischen Familie, die heute für das Publikum als Museum zugänglich ist. Sie liegt auf der Avenida Libertador, eine breite Allee auf der sich auch viele andere Villen befinden.

Dauer: 2-3 Stunden. Preis: 75 Euro

Tour 4: Congreso, Av. de Mayo, Plaza de Mayo, San Telmo

Tour4

Congreso: Das argentinische Parlament, in dem die Vertreter der argentinischen Provinzen das Gesetz bestimmen, ist vielleicht das schönste Bauwerk der ganzen Stadt.
Av. de Mayo und Plaza de Mayo: Eine breite Allee, die nach europäischem Vorbild errichtet wurde. Da sie das Regierungshaus mit dem Parlament verbindet, ist sie auch von geschichtlicher Bedeutung für die Stadt. Sie führt direkt zur Plaza de Mayo, auf der die ,,Casa Rosada" steht.
San Telmo: Ein alter Stadtteil, der mit seinen alten Häusern und dem Antiquitätenmarkt jeden Sonntag viele Touristen anlockt.

Dauer: ca. 2 Stunden. Preis: 75 Euro

Tour 5: Jardín Botánico, El Ateneo, Av. Alvear, Recoleta

Tour5

Jardín Botánico: Der Botanische Garten liegt im Stadtteil Palermo, eine Gegend die für ihre vielen Parks bekannt ist. Im Botanischen Garten kann der Besucher ein bisschen Natur in dieser riesigen Metropole genießen und unterschiedliche Skulpturen bewundern.
Librería El Ateneo: Manche sagen, es ist das schönste Büchergeschäft der Welt. Ein ganzes Theater - in dem jedoch nicht Menschen, sondern Bücher die Hauptdarsteller sind.
Avenida Alvear: Diese Allee gilt als schickste und eleganteste der Stadt - dies ist schon an ihrer Architektur bemerkbar. Zwischen diesen alten und beeindruckenden Villen, spürt man einen leicht europäischen Geist wehen.
Recoleta: Am Ende der Avenida Alvear, stößt man auf die ,,Feria de Recoleta". Ein von einem Park umgebender Markt, wo man ganz unterschiedliche handgefertigte Waren kaufen kann.

Dauer: ca. 2 Stunden. Preis: 75 Euro


Schreiben Sie uns eine Email mit Ihrem Anreisedatum, gewünschten Stadtführungen und der Anzahl der Personen an: info@cultura-alemana.com.ar Oder füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Stadtführungen in Buenos Aires, Dolmetscher Spanisch-Deutsch - Email: info@cultura-alemana.com.ar - Telefon: +(549)11-2293-9154